Zahnvorsorge

Viele Menschen glauben, jedes Loch müsse gleich Zahnschmerzen verursachen. Das ist nicht richtig. Erst wenn Karies bis ins Dentin vorgedrungen ist, spürt man den typischen Zahnschmerz bei kalten und süßen Speisen. Dringt die Karies noch weiter vor, dann folgt der Dauerschmerz. Kleine Defekte im Bereich des Zahnschmelzes und etwas tiefer bleiben hingegen von Patienten oft unbemerkt.

Wir empfehlen wir Ihnen daher halbjährlich zur kostenlosen Vorsorgeuntersuchung zu gehen. Hier können geschwächte Zähne durch gezielte Fluoridierungsmaßnahmen gestärkt werden. Zahnstein wird schonend entfernt. Kleine Löcher werden rechtzeitig entdeckt und können oft auch ohne langes Bohren, manchmal sogar ohne Betäubung schmerzlos mit einer minimalinvasiven Füllung reparieren.

Bei Kindern bis 18 Jahren führen wir eine kostenlose Individualprophylaxe (IP) durch, hier können wir auch die Kauflächen versiegeln. Wollen Sie mehr für Ihre Mundgesundheit tun empfehlen wir Ihnen regelmäßig zur professionellen Zahnreinigung( PZR) der Wellnessbehandlung für Zahnfleisch und Zähne zu uns zu kommen.